YOGA & ERNÄHRUNG

Yoga bietet mehr als nur die Stunde im Yogastudio. In meinen regelmäßigen Workshops, Challenges und Specials zu den Themen Ernährung, Ayurveda und Detox verbinde ich Yogapraxis mit gelebter Yogaphilosophie. Dabei werden nicht nur die Essgewohnheiten, sondern auch die allgemeinen Lebensgewohnheiten auf den Prüfstand gestellt. Gemeinsam entwickeln wir Ideen, wie Du auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene loslassen kannst.

Workshop-Reihe Detox Body, Mind & Soul 2020

Starte mit mehr Energie in den Frühling! Entgiften hilft Dir, ein stärkeres Körperbewusstsein zu erlangen und dadurch einen gesünderen Lebensstil auch im Alltag fest zu verankern. Bei dieser Workshop-Reihe gibt es nicht nur Yogapraxis, sondern auch Informationen über yogische Ernährung und vielfältige Ideen rund um das Entschlacken auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Bei jedem Online-Termin (Webinar) ist auch eine Yogaclass für alle Level dabei. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer der Workshop-Reihe zwischen den Terminen täglich Detox-Tipps per E-Mail.

Termine der Webinare
Webinar 1 – Alltagsgifte vermeiden
Webinar 2 – Yogische Ernährung
Webinar 3 – Yogische Reinigungsübungen

Preis: 120 Euro
Teilnehmerzahl: Maximal 12 Teilnehmer

Anmeldung – derzeit nicht mehr möglich. Neue Termine in Planung.

Yogi-Küche auf Mallorca

Im September 2020 wird die Yogi-Küche den Yoga Retreat von ROMYOGA auf Mallorca begleiten. Lass Dich eine Woche lang mit den leckeren, wohltuenden Gerichten der Yogi-Küche verwöhnen. Alle Informationen findest Du hier: Yogi-Küche auf Mallorca.

Vegan-Starter-Challenge 2020

Essen wie ein Yogi bedeutet für mich, die Achtsamkeit von der Yogamatte auch auf meinen Teller zu übertragen, herauszufinden, was meinem Körper und meinem Geist gut tut und mein Essen an meinen eigenen Körper so anzupassen, dass ich mich wohl in meinem Körper fühle und anderen durch meine Essgewohnheiten keinen Schaden zufüge. Dafür ist eine vegane Lebensweise die einzige Option. Für vegane Lebensmittel müssen keine Lebewesen getötet oder gequält werden. Außerdem werden weniger Rohstoffe verbraucht als für die Erzeugung tierischer Produkte, sei es das Getreide zur Fütterung der Tiere, was an anderen Orten für die direkte Ernährung der Menschen genutzt werden könnte, sei es der Verbrauch von Wasser und Flächen.

Bei der Vegan-Starter-Challenge bekommst Du 33 Tage lang täglich Informationen über die vegane Ernährung, die Verbindung zur Yoga-Philosophie, Tipps für den Einstieg in die pflanzliche Ernährung, Tricks, wie Du viele Lieblingsessen veganisieren kannst, und natürlich jeden Tag Rezepte. Inklusive persönlicher Ernährungsanalyse.

Die Vegan-Starter-Challenge beginnt mit einem Einführungsworkshop als Webinar. Danach wird die Challenge online in einer Facebook-Gruppe begleitet.

Termin: In Planung (bei Interesse E-Mail an info@romyoga.de)

Preis: 200 Euro, für Teilnehmer der aktuellen Yoga-Kursreihen von Romyoga 150 Euro

Alle Rezepte zu den Fotos findest Du auf meinem Küchenblog:
www.yogi-küche.de