Kosten + Zertifikat

200h-Yogalehrer:innen-Ausbildung: Die Ausbildung findet ab 8 Teilnehmer:innen statt. Um eine individuelle Betreuung zu gewährleisten, können maximal 14 Personen an der Ausbildung teilnehmen. Die 200h-Yogalehrer:innen-Ausbildung kostet je Teilnehmer:in 2 500 Euro und wird in monatlichen Raten über die gesamte Ausbildungsdauer gezahlt.

Die Kosten beinhalten:
– Teilnahme an den Ausbildungswochenenden
– Ausbildungsunterlagen
– Prüfungsgebühren
– Zertifikat
– Persönliche Betreuung während des Ausbildungsjahres auch zwischen den Wochenenden (z. B. ausführliche Feedbacks zu Stundenkonzepten, regelmäßige Zoom Calls)
– Wöchentliche Live Klassen über Zoom während der gesamten Ausbildungszeit
– Zugang zu Audioklassen während der gesamten Ausbildungszeit

Die 200h-Yogalehrer:innen-Ausbildung ist von der Yoga Alliance zertifiziert. Mit Erhalt des Diploms kannst Du Dich bei der Yoga Alliance registrieren.

Je nach persönlichen Voraussetzungen ist eine anteilige Kostenübernahme für die 200h-Yogalehrerausbildung durch Förderträger (z.B. Investitionsbank Sachsen-Anhalt, Sächsische Aufbaubank) möglich. Frage bitte dort nach, ob Du die Voraussetzungen dafür erfüllst.

Nach erfolgreichem Abschluss der 200h- und der +300h-Stundenausbildung zusammen und Vorliegen der sonstigen persönlichen Voraussetzungen (siehe Zentrale Prüfstelle Prävention) kannst Du eine Zulassung Deiner Kurse bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention als Präventionskurse beantragen.