108 / 54 Sonnengrüße & Yoga Nidra

Sonnengrüße sind den meisten Yoginis und Yogis als Aufwärmübungen am Anfang einer Yogastunde bekannt. Hierfür sind sie ideal geeignet. Sie trainieren das Herz-Kreislauf-System, mobilisieren Gelenke, dehnen Muskeln und Bänder. Durch die Ausübung von Sonnengrüßen werden die Energieaufnahme gefördert und Reinigungsmechanismen aktiviert. Aber Sonnengrüße können mehr.
Romy und Julie werden Dich zuerst in das Thema theoretisch einführen und Dir dabei auch erzählen, was es mit der magischen Zahl „108“ auf sich hat. Im Anschluss werden sie Dich durch die Sonnengrüße begleiten. Bei dieser Klasse wirst Du an Deine körperlichen Grenzen gehen und dadurch ganz neue Erfahrungen machen. Je nach Tagesform entscheidest Du selbst, wieviele Sonnengrüße Du an diesem Tag wagen möchtest. Die Klasse mit zwei erfahrenen Lehrerinnen ermöglicht Dir, zwischen zwei verschiedenen Kursformaten (54 oder 108 Sonnengrüße) in einer Klasse zu wählen. Am Abschluss führt Dich Romy durch ein ausgiebiges Yoga Nidra.

Für geübte Yogis mit mindestens 1 Jahr Yogapraxis.

Kosten: 25 Euro; für Teilnehmer der +300-Stunden-Ausbildung 15 Euro Anmeldung