ZUSATZSTUNDEN (100 H)

Zusätzlich zu den Modulen der +300h-Yogalehrer-Aufbauausbildung müssen noch 100 Extrastunden absolviert werden. Die Zusatzstunden kannst Du flexibel und nach Deinen Interessen wählen. Die Referentinnen der Ausbildungsreihe geben während der Ausbildungszeit eigene Workshops zu ihren Spezialthemen, die Du direkt bei Ihnen zu einem Sonderpreis buchen kannst. Diese Workshops am Ausbildungsstandort finden ab 8 Teilnehmern statt. Du kannst für die Zusatzstunden aber auch Angebote anderer von der Yoga Alliance anerkannter Ausbildungsinstitute wählen. Obligatorisch sind zudem mindestens 20 Stunden Karmayoga – das ist Yoga des selbstlosen Dienstes für einen guten Zweck. Da wir die Ausbildung an Deine persönlichen Interessen anpassen, werden die Zusatzstunden für alle Teilnehmer sehr unterschiedlich ausfallen. Welche Varianten möglich sind,  sprechen wir individuell ab.

Zusatzmodule der Referentinnen:
Yoga für Senioren (Silke Wagner)
Yin Yoga (Romy Siemens)
Yoga Nidra (Romy Siemens)
Gentle Yoga (Nadine Stalpes)
Hands on IV (Romy Siemens)
Yoga für Teens (Julie Meyer-Christian)